Literatur Vorstellungen

Buch Rezensionen Literatur Klassiker Bücher - Bestseller

Mein Freund der Söldner Mon ami le mercenaire Neu

Mein Freund der Söldner Mon ami le mercenaire

Mein Freund der Söldner Mon ami le mercenaire

Neu

Die Geschichte eines Deutschen Söldner – L’histoire du un mercenaire allemand

Heinz Duthel

Paperback

342 Seiten

ISBN-13: 9783751916011

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 31.07.2020

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Le général Paul Aussaresses peut parler et siéger au Panthéon.

Le reportage des chevreuils d’un au Congo RDC.

Gilbert Bourgeault, Henri Thomas, Saïd Moustapha Ahmad joue Mo Guengat.

Une seule et même personne se cache derrière ces noms. Heinz Duthel, dit Heinz. Il est le plus connu des mercenaires français. Il a traversé les époques, les continents et les conflits en Afrique. Heinz Duthel fut l’un des acteurs les plus bouillants de la guerre froide.

Les batailles, c’était avec et sans bavure. 40 ans de combat pour de bonnes et de mauvaises causes. Il a fait le coup de feu, il a tué, directement ou par personne interposée, du sang sur les mains. Heinz Duthel en a forcément.

Jean de Brisancourt, Stanislav Grodec und Saïd Moustapha Ahmad spielen Heinz Duthel.

Ein und dieselbe Person steht hinter diesen Namen. Heinz Duthel, sagte Heinz.

Er ist der bekannteste der Deutschen Söldner. Er hat Epochen, Kontinente und Konflikte in Afrika durchquert. Heinz Duthel war einer der heißesten Schauspieler des Kalten Krieges.

Die Kämpfe waren mit und ohne Unschärfe. 40 Jahre Kampf für gute und schlechte Zwecke. Er feuerte, er tötete direkt oder über einen Vermittler Blut an seinen Händen. Heinz Duthel musste.

Krieg ist Krieg, ich bin es nicht.

Vorne erschießen sie dich auch, um ein paar Stunden hinter mir zu lassen. Du darfst nicht anfassen, es lohnt sich nicht. Und nicht ich selbst, um damit zu stechen, es ist zu ernst, ich würde sagen, dass wir das Schicksal nicht umkehren können.

Wir sind keine Kriegstiere, wir sind bewusste Männer, die in der Lage sind, Ideen zu verteidigen und am Ende seiner Ideen zu ruhen, um Ideen zu verteidigen.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2020 Literatur Vorstellungen

Thema von Anders Norén

14932 Besucher online
14932 Gäste, 0 Mitglied(er)
Jederzeit: 14932 um/am 09-28-2020 11:45 am
Meiste Besucher heute: 14932 um/am 11:45 am
Diesen Monat: 14932 um/am 09-28-2020 11:45 am
Dieses Jahr: 14932 um/am 09-28-2020 11:45 am

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies. 

%d Bloggern gefällt das: